Standortverlagerung

Die Königsdisziplin – effiziente Dienstleistung

Was auf den ersten Blick oft nur wie ein erweiterter Privatumzug scheint, ist doch eine hochkomplexe Angelegenheit. Denn bei einer Standortverlagerung geht es nicht nur darum, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neue Räumlichkeiten beziehen, sondern auch darum, dass sie sich dort auch so schnell wie möglich wohlfühlen, um produktiv arbeiten zu können. Um dies zu gewährleisten, beginnt unser Service für Standortverlagerungen bereits, lange bevor der erste Karton gepackt werden muss – und das ganz entspannt.

Schritt 1: Planung

Das A und O für den Erfolg eines Büroumzugs sind die richtige Beratung und die richtige Planung. Deshalb erarbeitet unser Kundenberater frühzeitig gemeinsam mit seinem Kunden ein individuelles Konzept zur Durchführung des Umzugs. Darin werden alle kritischen Punkte besprochen, insbesondere natürlich:

  • Timing und Budget
  • Prioritäten
  • Leistungen
  • Verantwortlichkeiten

Diese Besprechung bildet die Basis für einen effektiven wie effizienten und somit einen erfolgreichen Büroumzug mit Krügel – ganz gleich, ob es sich um ganz neue Räumlichkeiten handelt oder einen Umzug innerhalb der bisherigen Büros.

Schritt 2: Vorbereitung

Je nach Größe des Auftrages beginnt die heiße Phase des Umzuges wenige Tage oder schon Wochen, bevor die neuen Räumlichkeiten bezogen werden können. Dabei achten unsere Teams darauf, den Betriebsablauf so wenig wie nur möglich zu beeinträchtigen. Selbstverständlich gewährleisten wir die rationelle Verpackung von Akten, den professionellen Ab- und Aufbau der Büromöbelsysteme sowie den sicheren Transport der Bürogeräte, PCs, Drucker, Kopierer, Telefone etc.
Gleichzeitig stellen wir sicher, dass der Umzug selbst rasch durchgeführt werden kann und treffen im Vorfeld zahlreiche Maßnahmen, die ein zügiges Verladen ermöglichen. So kümmern wir uns vor dem Transport um die Sicherung der Verkehrsflächen, kleiden Aufzüge aus, schützen Türen, Fenster und Gänge. Zusätzlich nutzen wir Spezialgeräte, z.B. Außenaufzüge und Krancontainer, um den Ladevorgang zu beschleunigen. Und damit auch während der Fahrt die Güter unserer Kunden optimal geschützt sind, transportieren wir ausschließlich in Fahrzeugen mit Luftfederung.

Auf Wunsch stellen wir unseren Kunden auch Checklisten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Darin sind zahlreiche Tipps & Tricks enthalten, mit denen sichergestellt wird, dass der Umzug so reibungslos wie nur möglich funktioniert und die Angestellten auch im neuen Büro alles in vertrauter Form wieder vorfinden. Dadurch verkürzt sich die Eingewöhnungszeit und es kann schnell wieder produktiv gearbeitet werden.

Schritt 3: Herzlich willkommen!

Ankuft am neuen Standort: die Kartons sind – wie gewünscht – wieder ausgepackt, die technischen Geräte – wie besprochen – miteinander verbunden. Wenn unsere Kunden ihre neuen Räumlichkeiten beziehen, können sie – von unserer Seite aus – sofort weiterarbeiten.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen viele dieser Referenzprojekte vor.

Dieter Schmidt
Verkaufsleitung
Tel. 040 / 253036 - 0
Email schreiben

"Ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen!"